Tür Schlösser austauschen

Ein Schloss in einer Zimmertür austauschen ist ganz leicht.
Wichtig ist dass ihr beim Kauf eines neuen Schlosses auf die Anschlagrichtung (Din Links oder Rechts) und die Art des Schlüssels achtet. Bei Zimmertüren ist das meist ein Buntbartschlüssel (BB). Wenn ihr mehr über die wichtigsten maße wissen wollt. klickt HIER. Auf der Seite www.schliess-anlagen.de wird alles recht anschaulich erklährt.

Bei Wohnungseingangstüren steckt noch ein Profilzylinder (PZ) im Schloss.
Ich gehe nun erst auf die Zimmertüre ein. Hier seht ihr die Din Bezeichnung der Anschlagsart:





Ihr stellt euch einfach auf die Seite der Tür zu der sie aufgeht und schaut auf welcher Seite die Bänder sind.

Nun aber wieder zum Schloss...

Ihr löst zunächst die Imbusschraube am Griff(bei älteren Türen auch Schlitz oder Kreutz. Manchmal ist auch ein konischer Bolzen durch den Griff gesteckt, diesen immer nach oben rausziehen!) Dann zieht ihr diese Seite vom Griff ab. Dazu kann auch etwas Kraft nötig sein.Danach zieht ihr dann mit der anderen Seite den Vierkant aus dem Schloss. Nun löst ihr die Beiden Schrauben oben und unten am Schloss und steckt einen Schraubendreher durch das Loch in dem der Viekant war und zieht es daran das erste Stück heraus, bis ihr es Vorne packen könnt. Der Einbau funktioniert dann natürlich genauso nur andersrum:-)

Kommentare:

  1. Bleibt nur die Frage, wo man ein passendes Schloss herbekommt. Gerade bei älteren Schlössern wird das schwierig. Da geht's dann um das Dornmaß usw. Selbst Schlüsseldienste haben Schwierigkeiten, passense Schlösser zu beschaffen. Wenn man nur den Schlüssel benötigt ist man auf Seiten wie Zimmerschlüssel.de schneller am Ziel.

    AntwortenLöschen
  2. Das stimmt.
    Ich wollte auch erstmal nur aufs ein- bzw. ausbauen hinaus. Grade bei Zimmertüren sind die Maße allerdings meist gleich. Es kann nur häufig vorkommen, dass der Stulp neu eingelassen werden muss.
    Vielen dank für den Komentar.
    Ich werd noch nen Post zu den Maßen schreiben.
    Schöne Grüsse

    AntwortenLöschen
  3. Gern geschehen:-) Danke für den Kommentar!

    AntwortenLöschen
  4. was kann man tun, wenn sich das Schloss gar nicht bewegen lässte?

    AntwortenLöschen