Raumteiler selber bauen


Liebe Selbermacher/-innen,

leicht chaotische Ecken in der Wohnung 
lassen sich mit einem  Paravent 
(auch spanische Wand genannt)
geschickt "ausblenden".





Hier zeige ich Euch,
wie Ihr so einen Raumteiler 
leicht selber bauen könnt:








Alles was Ihr für den Paravent braucht, sind ein paar möglichst gerade, 
gehobelte Dachlatten, etwas Stoff, Klappscharniere, Schrauben,
Bohrer/Akkuschrauber und ein Tacker.
Anzeige



Schneidet Euch zuerst die Dachlatten auf Maß.
Ihr braucht für jedes Raumteilerfeld immer
zwei gleiche aufrechte Teile
und mindestens 2-3 gleiche Querstreben.
Überlegt Euch vorher,
wieviele Felder ihr braucht
und wie groß jedes Einzelne sein soll.

Wenn Ihr per Hand sägt,
reißt Euch mit einem Winkel rund um die Latte an,
wo der Schnitt verlaufen soll, damit er gerade wird.



Wenn die Teile zugeschnitten sind,
bohrt Ihr jeweils an den Enden 
der aufrechten Streben
und z.B. mittig mit einem 5 mm Bohrer
die Löcher vor,
durch die die Querstreben
später angeschraubt werden.



 Bevor die Querstreben Eures Paravents zwischen die Aufrechten geschraubt werden,
solltet Ihr noch einmal die Querstreben mit einem kleineren Bohrer vorbohren! 
Sonst können die Latten aufreißen, wenn Ihr ins Kopfholz schraubt.










So sieht der Fertige Rahmen eines Raumteiler-Elementes aus.

Jetzt könnt Ihr Euren künftigen Raumteiler mit einem Stoff Eurer Wahl bespannen.
Wenn der Stoff durchscheinend ist können die Rahmen auch mit etwas Farbe
einen Kontrast zum Stoff bilden.
Legt den Stoff zum bespannen mit der Vorderseite auf
einen glatten Untergrund und den Rahmen darauf.
So könnt Ihr Ihn gleichmäßig stramm ziehen und hinten fest-tackern.





Wenn die Einzelteile des Paravents fertig sind,
werden sie mit jeweils min. 2 Scharnieren verbunden.
Wechselt dabei die Klapprichtung,
damit der Raumteiler sich im Zick-Zack
zusammenklappen lässt.
So lässt er sich auch immer gut verstauen.


Kommentare:

  1. Vielen Lieben Dank für den Tipp. Ich hätte noch eine Nachfrage zu dem Stoff.Ich habe vor kurzem Gardinenstoff oder besser Vorhangstoff von hier gekauft. Wäre es möglich einen solchen Stoff zu nutzen oder muss dieser dicker und fester sein? Falls Sie den Stoff als nicht geeignet empfinden, würde ich ihn einfach zurückschicken. Vielen Dank Ralf

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ralf.
    Vorhangstoff aus Baumwolle funktioniert in der Regel ausgezeichnet.
    LG Watcher

    AntwortenLöschen