Die Fingerschonende Kreissäge

Kreissägen sind heute aus der Holzbearbeitung nicht mehr wegzudenken.
Mit keiner anderen Art von Sägen schneidet man so effektiv,
schnell und präzise wie mit einer Kreissäge.
Doch so nützlich diese Werkzeuge sind, so gefährlich sind sie leider auch.
Unfälle mit Kreissägen kommen leider nicht selten vor.
Häufig wird dabei sogar das entsprechende Körperteil,
besonders die Finger, abgetrennt.



Auf der Homepage sawstop.com findet man aber aber eine Kreissäge,
die dieses Risiko zumindest vermindern soll.
Eine Kreissäge, die Holz,
aber keine Finger (oder Hotdogs ;-)) schneidet,
weil sie den Unterschied erkennt.

Das Prinzip ist einfach aber genial:
Das Sägeblatt steht unter einer leichten Spannung.
Holz leitet nicht, aber der geerdete Mensch schon,
 wenn nun durch das Berühren des Sägeblattes der Strom fließt,
löst das innerhalb von Millisekunden einen Mechanismus aus,
der das Blatt stoppt, aber seht selbst:

Quelle:Youtube/sendkghvideo

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen